Zu Pfingsten 2016 führte die Jugendfeuerwehr Kamen mit rund 55 Jugendlichen und 15 Betreuern eine Freizeitaktion durch.

Am Samstag, d. 14.05. fuhren wir mit dem Bus der Berufsfeuerwehr Dortmund und mehreren MTF’s in das AquaMagis im sauerländischen Plettenberg. Dort wurden die zahlreichen Wasserrutschen ausprobiert. Entspannt wurde im warmen Solebad.

Nach der Rückkehr wartete gegen Abend eine heiße Grillwurst an der Hauptwache. Die Nacht verbrachten die Jugendlichen mit den Betreuern in ihren Feuerwehrhäusern, wo noch einige Aktionen am Abend durchgeführt wurden – so etwa in Methler ein Lagerfeuer und eine Nachtwanderung.

Am Morgen des darauffolgenden Sonntags wurde an der Hauptwache gemeinsam gefrühstückt, bevor es kurz vor zehn Uhr mit dem Zug nach Dortmund in die DASA ging. Dort wurden wir eine Stunde durch die Ausstellung geführt und konnten im Anschluss einige Stunden weitere Exponate bestaunen und Vieles selbst ausprobieren – so z.B. auch einen originalen Leitstand der Berufsfeuerwehr Dortmund oder einen Flugsimulator.

Für die Betreuer war insbesondere die Zugfahrt mit einer Gruppe von nahezu 70 Personen eine besondere Herausforderung.

Insgesamt war die Pfingstaktion 2016 jedoch ein voller Erfolg, und es hat allen einen riesen Spaß gemacht.

20160515_085427056_iOS 20160515_082327115_iOS 20160515_082336706_iOS 20160515_083439278_iOS 20160515_083441522_iOS