Monats-Archive: November 2015

Handmembranpumpe im Test

Handmembranpumpe im Test

Am Samstag stand FwDV 500 auf dem Dienstplan. Dieses beschreibt die Feuerwehreinheiten im ABC Einsatz. ABC ist nicht nur eine Kurzfassung für das Alphabet, bei der Feuerwehr stehen die drei Buchstaben für A atomare-, B biologische- und C chemische Gefahren. Das Übungsobjekt für die Jugendlichen war ein Chemikalien-Behälter an der Hauptwache in Kamen-Mitte hier wurde geübt wie man mit einer Handmembranen Pumpe gefährliche Flüssigkeiten umfüllt. Da Flüssigkeiten entzündlich sein können muss dieses per Hand passieren da sonst gefahren der selbst Entzündung passieren können. Unser Übungsobjekt war natürlich Ungefährlich. Und die Jugendlichen hatten viel Zeit sich mit der für im Dienst untypischen Ausrüstung zu befassen.

 

FWDV3 10102015-2423

dann wollen wir mal zeigen was wir können

 

Die Löschgruppenführer der Aktiven stehen auch als Ausbilder auf dem Dienstplan. Nicht um jemanden zu prüfen, wie gut die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr läuft. Das Ziel ist der Kontakt zur aktiven Abteilung. So lernen die Einheitsführer ihren Nachwuchs kennen und der Übertritt in die aktive Wehr ist einfacher, da man die Kameraden schon kennt.

Mit 16 Jahren, bestandener Leistungsspange und Einverständnis der  Eltern könnte man am Dienst der Großen teilnehmen. Nicht nur Dienst sondern auch Einsätze, bei denen es jedoch Vorgaben gibt, die in Jugendordnung und Dienstanweisung geregelt sind. Für diese Highlights muss jedoch alles stimmen. Das Wissen, Vertrauen und die Reife spielen eine große Rolle.
Natürlich bleibt Jugendfeuerwehrdienst Jugendfeuerwehrdienst! Schon allein aus dem Aspekt der Kameradschaft in unserer Einheit. Denn im Löschzug 2 haben wir den großen Vorteil, dass wir drei Löschgruppen haben, bei denen die Jugendlichen herein-schnuppern können. Denn die Bindung an eine Einheit erfolgt erst mit der Übernahme.

Der Dienst war somit ein voller Erfolg, wenn man die Gespräche neben dem Strahlrohr mitbekommen hat.
„Du bist doch dieses Jahr 16 geworden?! Hast du nicht mal Lust bei uns vorbei zu schauen?…. “