Monats-Archive: Juni 2015

IMG_1363x2

die Absprache im Hintergrund

Nicht nur im Einsatz ist ab und an mal Improvisieren angesagt, auch beim Übungsdienst.

Wenn die Feuerwehr ausrückt spricht man von taktischen Einheiten, die aus einer Besatzung und dem dazugehörigen Einsatzmittel (Fahrzeug) bestehen.
Es gibt Fahrzeuge die für zwei Besatzungen ausgelegt sind, wie das LF16 der Jugendfeuerwehren. Jedoch stand uns beim letzten Dienst nur das HLF10 (was nur für eine Gruppe ausgelegt ist) zur Verfügung. Wie wir es geschafft haben mit 2 x 9 Leuten eine Übung durchzuführen, in der 6 C-Rohre und 1 B-Rohr vorgenommen wird weiß keiner so richtig….